Kösel-Roadshow: Buchbinden in der Praxis

Bild
Bild
Bild
Bild

Kösel-Roadshow 2018 mit großer Resonanz

Mit dem informativen und aufschlussreichen Vortrag „Buchbinden in der Praxis“ wurden von den Kösel-Buchspezialisten zahlreiche Buchhersteller und -kenner erreicht.

Die Besucher der Veranstaltungen in den „Verlagsmetropolen“ Zürich, München, Stuttgart, Frankfurt, Köln, Hamburg und Berlin konnten dabei ihr Wissen in Bezug auf die gängigen Binde-Techniken auffrischen. Darüber hinaus gewährte Erik Kurtz, Gesellschafter und Geschäftsführer von Kösel, einen spannenden Überblick hinsichtlich der möglichen „Stolpersteine“ bei der Produktion von Büchern.

Mit dem Fazit, dass eine gute Konzeption und Planung und – vor allem – eine gute Abstimmung mit dem Buchbinder ganz wesentlich sind, um am Ende ein gutes Buch zu erhalten. Die vielen positiven Rückmeldungen belegen: mit der „Begeisterung für Bücher“ unterstreicht Kösel einmal mehr den Anspruch, erster Partner bei innovativen und hochwertigen Buchprojekten zu sein.