Erstellung von ePublikationen

Funktionalität und Mehrwert bei E-Publikationen
erfordern das Know-how von Spezialisten.

Bild
Bild
Bild

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl und Umsetzung Ihrer E-Book-Projekte oder unterstützen Sie mit unseren Tools bei der Produktion.
Sprechen Sie uns an, damit wir für Sie die passende Lösungen finden.

Erst das optimal umgesetzte Epub-Format bietet den besonderen Lesegenuss.
Epub ist ein Fließtext-Format. Das bedeutet, dass die Aufteilung in Zeilen und Seiten erst bei der Anzeige erfolgt. Damit ist dieses Format perfekt geeignet für Romane aber auch viele Sachbücher.
Eine besondere Herausforderung im Epub-Format sind Tabellen, Formeln und Fußnoten.

Folgende Faktoren haben Einfluss auf die Darstellung:

  • das Lesegerät bzw. die zugrundeliegende Display-Größe
  • die jeweils eingestellte Schriftart und Schriftgröße

Jedes E-Book-Format hat seine eigenen Regeln. So auch das Mobipocket. Die Funktionen auszuschöpfen ist unser Anspruch.

Mobipocket SA ist ein Format zur Darstellung von E-Books, Texten, E-News und anderen Publikationen auf vorwiegend kleineren elektronischen Geräten (etwa PDA und Mobiltelefone) und vor allem der Amazon Kindle-Serie.
Ergänzend verwendet Amazon für kostenpflichtige E-Books eine Verschlüsselung dieser «mobi» Dateien, «azw», die die Anzeige eines Dokuments nur auf genau einem Kindle-Gerät oder einem Exemplar einer Kindle-App ermöglicht.
Je nach Gerät sind verschiedene Funktionen verfügbar. Diese umfassen insbesondere das Verwalten von Büchern und ihren Metadaten, Autoscroll, Drehen der Ansicht, Lesezeichen, eigene Hyperlinks , Markierungen und Kommentare.

Speziell das Enriched-PDF bietet viele multimediale Gestaltungsmöglichkeiten und damit dem Leser einen echten Mehrwert.

Im Gegensatz zu Epub oder Mobipocket stellt das Seitenlayout-Format PDF sicher, dass alle Elemente auf einer Seite auf unterschiedlichster Hardware identisch angezeigt werden. Bilder, Bildunterschriften, Tabellen, Fußnoten etc. sind dadurch kein Problem. Allerdings hält das Format am definierten Layout fest, sodass der wahre Lesegenuss nur auf großen Displays stattfindet.
Die Anreicherung mit multimedialen Inhalten bieten dem Publizierenden die Möglichkeit Video- oder Audio-Dateien statt statischer Bilder zu verwenden. Der Nutzer erhält dadurch wertvolle Zusatzinformationen. Speziell für Anzeigenwerbung ist dieses Format interessant, da es viele Response-Möglichkeiten bietet.