1989

Die Beschäftigtenzahl ist auf 240 MitarbeiterInnen angewachsen. Es wird mehr und mehr eine zweite Fertigungslinie für die Herstellung von Computer-Handbüchern aufgebaut, die wegen des hohen Aktualisierungsgrades innerhalb kürzester Zeit hergestellt und geliefert werden müssen.